SPD Rotkohlwanderung

Das traditionelle Rotkohlwanderung  war in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Der Vorsitzende Mark Kreutzberg begrüßte auf den Parkplatz von Pfennigpfeiffer um Punkt 10.00 Uhr 30 Erwachsene und 4 Kinder. Die Wanderung startete bei der fast vergessenen Waldbühne hinter dem Schützenhaus und endetet nach knapp 3 Stunden Kreuz und Quer in der Gaststätte Derby. Natürlich gabt es dort wie im jeden Jahr die leckeren   Rouladen mit  ganz, ganz viel ROTkohl. Im nächsten Jahr sind wieder alle am Start so die einheitliche Meinung der Wanderer.