Offizielle feierliche Einweihung Kindergarten „Lummerland“ in Velpke

Eine neue und moderne Tagesstätte für 80 Kinder.
Bereits seit dem 2. Januar tummeln sich schon Kinder in der Kita “Lummerland”. Zur offiziellen Einweihung am 15. Januar hatten sich viele Gäste und Kinder mit Eltern eingefunden. Gemeindebürgermeister Kreutzberg stellte das gemeinsam von Politik und Verwaltung umgesetzte Projekt heraus. Ein Dank ging auch an das Architekturbüro Schmerschneider und die ausführenden Firmen. Knapp drei Millionen Euro wurden in 80 neue Kinderbetreuungsplätze auf gut 1000 Quadratmeter Gebäudefläche investiert. In vier Gruppenräumen sowie weiteren Funktionsräumen werden viele kleine Geister den neuen Kindergarten beleben.
Das “Lummerland” soll ein Ort für Fröhlichkeit, Ruhe, Gelassenheit und auch ein Platz für die Natur sein, wie an den Gruppennamen Wiesenpieper, Grashüpfer und weiteren zu erkennen ist.
Für all das wurden die besten Voraussetzungen geschaffen, betont die Lummerland-Leiterin Frau Nicole Kindler.

Wir wünschen der Einrichtung alles Gute.
Herbert Groenke