Velpke auf dem Weg zur fahrradfreundlichen Gemeinde

Velpke. Es ist schon lange ein besonderes Anliegen der SPD-Fraktion, die Sicherheit für Radfahrer und die Attraktivität für den Fahrradtourismus in unserer Gemeinde zu erhöhen.

Erste Schritte wurden gemacht, um dieses Ziel in den Gremien und Arbeitsgruppen der Gemeinde zu platzieren. Gewünscht ist zunächst eine ganzheitliche Betrachtung hinsichtlich der Verkehrsinfrastruktur und der Verkehrssicherheit und der Förderung des Fahrradtourismus. In noch zu bildenden fraktionsübergreifenden Arbeitsgruppen würden diese Themen und erforderliche Maßnahmen dann abgestimmt.

Darüber hinaus wird eine Beteiligung in der Arbeitsgemeinschaft “Fahrradfreundliche Kommune Niedersachsen/Bremen” geprüft, welche vom Land Niedersachsen unterstützt wird.

Nicht überall in Velpke und Umgebung ist man so entspannt mit dem Rad unterwegs.

Neben unserer Zielsetzung begrüßt und unterstützt die SPD Fraktion auch bereits gestartete Initiativen anderer politischer Gremien und Ausschüsse zur Verbesserung der Rad- und Wanderwege.

Dabei sein ist alles!

Bereits zum sechsten Mal richtete die Volleyballsparte des Velpker SV ihr Sommer Beachvolleyball-Turnier aus. Sechs Teams fighteten um den sportlichen Erfolg. Wieder dabei, ein Team der SPD-Ortsabteilung Velpke. Nach einer derben Auftaktniederlage konnte sich unsere Mannschaft der SPD im weiteren Turnierverlauf kaum steigern und maximal Sympathiepunkte einfahren.

Das Team der Ortsabteilung Velpke mit der Turnier-Organisatorin Verena Sommer vom Velpker SV.

Viel entscheidender als der sportliche Erfolg war die eigentliche Teilnahme und die damit gelebte Solidarität zum Velpker SV. Am Rande des Spielfelds wurde viel gelacht, es wurden interessante Gespräche geführt und neue Bekanntschaften geknüpft.

Die Ortsabteilung der SPD Velpke bedankt sich für die Ausrichtung des Turniers und ist im kommenden Jahr mit sicher ähnlich sportlichem Erfolg wieder dabei.

Video: Mark Kreutzberg in Aktion.