Am Weltfrauentag wieder Rosen verteilt

Am 8. März machten sich einige Vorstandsmitglieder unserer Ortsabteilung wieder auf den Weg, um anlässlich des Weltfrauentages Rosen an Frauen in Velpke zu verteilen. Dieses wird schon viele Jahre praktiziert und ist inzwischen schon Tradition in Velpke.

Zum ersten Mal fand der Internationale Frauentag bereits im Jahr 1911 statt, damals noch am 19. März. Die Frauen gingen in Deutschland auf die Straße, um ihr Wahlrecht einzufordern. Als das dann 1919 in Deutschland eingeführt wurde, nutzten die Frauen den Tag weiter, zum Kampf um die Gleichberechtigung. So erinnert der Weltfrauentag 2019 auch an 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland.
Seit 1921 liegt der Weltfrauentag nun auf dem 8. März – und nur zu einer gewissen Zeit wurde er nicht begangen: in den Jahren zwischen 1933 und 1945. Der Internationale Frauentag ist einer der bewegtesten und wichtigsten Tage in unserer Geschichte. Er zeigt auf, dass auch heute noch Frauen um ihre Rechte kämpfen müssen, so wurde z. B. in der Schweiz erst 1972 das Wahlrecht für Frauen eingeführt.